Philosophie

gabriele-ruck-philosophie

"Die Dinge sind nie so, wie sie sind. Sie sind immer das, was man aus ihnen macht."
Jean Anouilh 

Meine Beratung ist geprägt vom konstruktivistisch-systemischen Ansatz.

Unter "systemisch" verstehe ich: Jede Person, jedes Team und jede Organisation ist nur in Verbindung mit ihrem Umfeld zu betrachten, und ist damit immer kontextbezogen. Ein System ist wie ein Mobile – alle Bestandteile hängen voneinander ab. Wenn sich ein Systemteil bewegt, gerät alles andere ebenfalls in Bewegung.

Unter "Konstruktivismus" verstehe ich: Es gibt keine objektive Wahrheit, sondern immer nur „individuelle Wahrheiten“. Bei dem, was wir als scheinbar wahr erleben, handelt es sich um unser Konstrukt von Wirklichkeit. Ob ein Glas halb voll oder halb leer ist, ist eine Frage der Sichtweise – nicht der Wahrheit. Entscheidend ist, dass wir nicht nur als Beobachter unterwegs sind und scheinbar Objektives erkennen, sondern auch uns als ein Teil des Systems verstehen und damit Beobachter der Beobachtenden sind.

Als Begleiterin in Beratungsprozessen verstehe ich mich als Sparringspartnerin, als Fährtensucherin durch unbekanntes Gelände oder von Zeit zu Zeit auch als Hebamme für neue Wege. Das bedeutet, dass ich Beratungen ohne vorgefertigte Lösungen beginne und in einen intensiven Prozess mit den Ratsuchenden einsteige. Dabei werden die individuellen Ziele herausgearbeitet und ein Entwicklungsprozess zur Findung von eigenen Lösungen angestoßen. Grundlage ist dabei meine tiefe Wertschätzung eines jeden Menschen mit seinen oft ungeahnten Ressourcen und Möglichkeiten. Dies beziehe ich ebenso auf Organisationen und Unternehmen, die ihre reichen Chancen häufig erst in einem respektvollen Vertrauensklima nutzen können. Ich gehe vom Modell des lebenslangen Lernens aus, das ich auch auf mich anwende und hier vor allem in Bezug auf die Achtsamkeit im Augenblick. Mit dieser Haltung und mit einer Fülle von systemischen und anderen kreativen Methoden erhalten eingefahrene Muster neue Wendungen oder völlig andere Ausrichtungen.

Gemeinsam (er-)finden wir passende Lösungsmöglichkeiten. Die Entscheidung, ob und was Sie davon umsetzen, liegt bei Ihnen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok